Gemeinschaftliches und gemeinnütziges Wohnen an der Weltertstrasse

Nach dem Wohnhaus in Winikon aus den 1990er Jahren, realisiert unsere Wogeno-Genossenschaft wieder ein Neubauprojekt mit modernen Wohn- und Lebensformen. Das fünfgeschossige Gebäude mit 13 Wohnungen (1.5 Zi bis 3.5 Zi) ist nur dank einer Zusammenarbeit und gemeinsamen Planung mit den Nachbargrundstücken möglich. Ergänzt werden die Wohnungen mit verschiedenen gemeinschaftlichen Bereichen wie eine schliessbare Gartenhalle, Laubengangzonen oder zwei Dachterrassen mit einer kleinen Küche. Da das umweltgerechte Gebäude nach den 2000-Watt-Anforderungen des „SIA-Effizienzpfades“ geplant wird, sind u.a. nur wenige Autoabstellplätze vorgesehen.


Die Gebäude der Wogeno und der Bauherrschaft (Hoch- und Tiefbau AG) werden mit unterschiedlichen Vorgaben, einmal für Genossenschafter und zum andern für Eigentümer geplant. Die beiden Gebäude werden jedoch durch einen gemeinsamen Aussenraum, Zugangshof und Gartenbereich zusammengebunden. Die heutige Hinterhofsituation wird so zu einem vielfältigen Grünraum und attraktiven Wegverbindungen.


Unterstützen Sie das Pionierprojekt der Wogeno


Für die Genossenschaft ist das Neubauprojekt eine grosse Chance an zentraler Lage, mitten in Sursee preiswerte Wohnungen anzubieten. Die Finanzierung ist eine ebenso grosse Herausforderung und wir suchen Leute, welche die Genossenschaft oder das Genossenschaftsprojekt konkret unterstützen möchten. Werden Sie Mitglied der Genossenschaft, zeichnen Sie Anteilscheine der Genossenschaft oder verbessern Sie unsere Eigenmittel zur Finanzierung des Projekts mit einem Darlehen. Senden Sie eine E-Mail an: info@wogeno-sursee.ch . Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.

  • Ostfassade